Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
     +++   28.10.2018 Gottesdienst zur Kirchweihe  +++     
     +++   30.10.2018 Halloween Kinderfest  +++     
     +++   10.11.2018 Martinsumzug  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Exkursion ins Hygienemuseum

05.06.2018

Die „Gläserene Frau“

Am 15. Mai 2018 machten wir, die Klassen 5 und 6 der Grundschule Gröden, eine Exkursion in das Hygienemuseum nach Dresden. 8.15 Uhr fuhren wir von der Schule aus mit dem Bus los. Dort wurden wir von einer Museumsführerin empfangen. Zuerst erzählte sie uns etwas über die Gründung des Museums. Anschließend führte sie uns durch die Räumlichkeiten. In einem Raum über Körper und Organe stand eine merkwürdig aussehende Frau. Die Museumsführerin sagte: „Das ist die Gläserne Frau. Dies war für die früher lebenden Leute eine Sensation, da sie nicht wussten, wie ihr Körper von innen aussah.“ An dem Tisch, worauf diese besondere Frau stand, waren Knöpfe befestigt und damit konnte man das jeweilige Körperteil erlesen. Sobald man einen der Knöpfe drückte, erleuchtete das dazugehörige Organ. Im nächsten Raum konnten wir ausprobieren, wie es sich anfühlt, älter zu sein. Als die Führung beendet war, gingen wir ins Kindermuseum, in dem sehr viele Attraktionen zum Entdecken waren, z.B. das Spiegelkabinett, ein großes Auge, optische Täuschungen und vieles mehr. Nun warteten wir in der Vorhalle des Museums auf den Bus. Im Regen fuhren wir nach Hause. Alle Schüler fanden diesen Tag sehr interessant und wir werden uns noch lange daran erinnern.

Schülerinnen der Klasse 5

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Exkursion ins Hygienemuseum