Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
Suche
 
 
 
Schradenportal
Elbe Elster abc
Brandenburg abc
Seite wurde nicht gefunden.
Brandenburg Vernetzt
Besucher: 53735
     +++   24.12.2017 Christvesper mit Krippenspiel  +++     
     +++   24.12.2017 Christvesper mit Krippenspiel  +++     
     +++   24.12.2017 Christnachtgottesdienst mit Krippenspiel  +++     
     +++   24.12.2017 Mitternachtsgottesdienst  +++     
     +++   25.12.2017 Gottesdienst  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

26: E-Mail
26.01.2013, 19:49 Uhr
 
Hallo zusammen,

Das Buch „Meine Kindheit in der DDR“ habe ich im November veröffentlicht. Buchcover im Anhang und im Internet.
Ich und wohl auch viele andere hatten eine gute, glückliche, interessante und erfahrungsreiche Kindheit im Osten.
Natürlich will ich keine Nostalgie verbreiten, aber ich Wuchs damals wie die meisten Kinder zufrieden in der DDR auf.
Wir spielten noch in den Ruinen aus dem 2.Weltkrieg und erforschten deren Keller um „Schätze“ zu finden.
Als Kind bastelte man sich Flitzebögen aus Ästen, Blasrohre aus Zweige und Spielzeugpistolen aus Wäscheklammern selbst.
Großartig fand ich es auch bei Mai-Demonstrationen vom Sportverein, der Schule und vom Spielmannszug mit marschieren zu dürfen.
Oder was man so im Ferienlager, bei Klassenfahrten und Schnitzeljagten alles erlebte. Schrott, Flaschen und Altpapier sammelten wir um
an Taschengeld zu kommen oder weil gerade Sammelaktionen der Schule für Spenden liefen.
Mit den Sport versuchte ich Berühmt zu werden, was nur ein wenig gelang.
Es gab noch Disziplin und Ordnung, welches heutzutage dem einen oder anderem Kind abhanden gekommen ist.
Auch ohne Handys, X-Box, PC und anderem Schnick-schnack kamen wir früher zurecht.
Beim epubli-Verlag im Internet, könnte das Buch „Meine Kindheit in der DDR“ für 12,90 € erworben werden.
Als E-Book ist es bei Amazon für 5,90 € zu bekommen.

Mit Freundlichen Grüßen
Jürgen Brand

Ab 25.2.kommt das Buch „Meine Jugend in der DDR“ raus. Es erzählt meine Zeit vom 14. bis zum 23. Lebensjahr in
Magdeburg der 60er + 70er Jahre.
 
25: E-Mail
09.11.2010, 11:31 Uhr
 
Ich habe ein Poesiealbum von 1851.
Zwei Namen sind aufgefuehrt,M.Cottleben & Grünberg. Meine Frage ist ,gibt es noch Familien in Ihrer Ortschaft?Ich haette gerne eine Antwort.
Vielen Dank,
J.Boerst,Sydney, Australien
 
24: E-Mail
30.03.2010, 18:55 Uhr
 
Liebe Besucher der Homepage "Amt Schradenland"

Vom 11.-13.Juni 2010 laden wir wieder ein zum Internationalen Musikfest in Hirschfeld.

Hier wieder eine Übersicht aller Vorverkaufsstellen:



* Wochenkurier Geschäftsstelle Bad Liebenwerda
* Wochenkurier Geschäftsstelle Riesa
* Wochenkurier Geschäftsstelle Senftenberg
* Wochenkurier Geschäftsstelle Meißen
* Wochenkurier Geschäftsstelle Torgau
* Wochenkurier Geschäftsstelle Kamenz
* Wochenkurier Geschäftsstelle Hoyerswerda
* Wochenkurier Geschäftsstelle Lübben
* EP Brandhorst Am Markt Elsterwerda
* Expert Pötsch REWE-Center Gröditz
* Druckerei Weigel Großenhain
* Pamukkale Am Markt Elsterwerda
* Bäckerei Plötze Gröden
* Quelle Laden Gröden
* Quelle Laden Hirschfeld
* Oberer Gasthof Hirschfeld
* Kaufhalle „Ihre Kette“ Hirschfeld
* Blumen-Laden Thieme Hirschfeld
* Disko- u. Veranstaltungsservice Party Sound Express Großthiemig
* Kaufhalle „Ihre Kette“ Großthiemig
* Sportlerklause Großthiemig
 
23: E-Mail
15.10.2009, 00:47 Uhr
 
*** Die Feuerkämpfer! ***

Zum Kampfe gegen das Untier des Feuers,
Sie halten zusammen und sind stets bereit !
Hilfe zu leisten, beim größten Unglück,
Für alle Menschen in Schmerzen und Leid.
***
Das sind die tapferen Feuerwehrleute,
In den Städten und Dörfern auf dem Land,
Sie stehen zusammen wie treue Freunde,
Mit Routine läuft alles Hand in Hand.
***
Jeder Kamerad schaut nach dem anderen,
Denn im Einsatz geht's um den Ernst des Lebens !
Zur Erhaltung von Haus und Hof wird gekämpft,
Wie oft streitet der Tod ?... und verliert dann vergebens !
***
Die Menschen und Tiere zu retten ist wichtig,
Und jeder der Truppe setzt sich stark dafür ein;
Gott schütze die Mannschaft, jeder soll's überleben...
Denn auch ihre Lieben, sie warten daheim !
***
Geschrieben vom Feuerwehrdichter Hartmut Reinsch
Toronto, KANADA, Sept. 2. 2001
Dieses Gedicht schrieb ich als Tribut und zu Ehren aller Feuerwehrleute!
Erhaltet eure Kameradschaft zwischen Jung und Alt,
sowie die Traditionen zu Ehren der Vorfahren.

Dies ist Eintrag Nummer 10,319
nach meinen beinahe 8 jährigen Einsatz
für Euch Feuerwehrleute!
"Grüße an alle Kameraden/innen
der FFw GRÖDEn kommen von Eurem Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch aus Toronto!"

***"STAY SAVE!"***

"Neues FW-Gästebuch"
http://tinyurl.com/2qmt8a

PS. - besucht mein altes FW-Gb Archiv
mit"4594 Feuerwehr-Einträge",
Mit mehr FW- Einträge, als jede andere FW-Seite auf dieser Welt ! ;-)
Braucht eine Minute Ladezeit!
http://tinyurl.com/32mcjj

Meine deutschen Feuerwehrgedichte!
Die Feuerkämpfer! http://tinyurl.com/4tlx5
Die Freiwilligen Feuerwehrleute! http://tinyurl.com/4zmuh
Die Feuerwehr-Kameraden! http://tinyurl.com/63ovr
Die Jugendfeuerwehr! http://tinyurl.com/6gh7d
Die verbündeten Retter! http://tinyurl.com/45ulv
Die Bürger und ihre Feuerwehr! http://tinyurl.com/65439
Die Freiwilligen! http://tinyurl.com/f7xv5
"NEU" Ewige FW- Kameradschaft! ~
http://tinyurl.com/2wr8zh
Die FLUT! http://tinyurl.com/5z23v
Die BERGWACHT! http://tinyurl.com/5edp2
TRIBUT für die FDNY! http://tinyurl.com/5moau

"Hoffentlich ist dieses Gedicht eine Art Anregung für so manchem Bürger,
um sich über die Retter bei den Feuerwehren einige Gedanken zu machen!"
"Gratuliere zu Euren Internet Auftritt !
Weiter so, und ich erwarte Euren Gegenbesuch in meinem FW-Gb in Toronto ! "
MKG, Euer Feuerwehrdichter Hartmut Reinsch
aus dem weitentfernten Kanada!
feuerwehrdichter@sympatico.ca

Feuerwehrspruch:
" Wir wollen nicht Lob, nicht Ruhm noch Ehr,
wir wollen im kleinen und im stillen,
Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr,
getreulich unsere Pflicht erfüllen."
 
22: E-Mail
10.03.2009, 14:35 Uhr
 
Lieben dank an alle die mir weiter geholfen haben u. die email adresse von der Kirche aus Hirschfeld ist falsch-Anfrage kam zurück!????
Nochmals Danke
herzl. Eva
 
21: E-Mail
04.03.2009, 11:55 Uhr
 
Wir suchen das Mega-Show-Talent - bewerbt Euch bis zum 30.03.2009
unter www.inselfest.de oder www.spielmannszug-hirschfeld.info
nähere Info's unter www.1a-partyexpress.de
Zum ersten Mal suchen wir das Mega-Show-Talent unserer Region.

Die Sieger treten am 27.Juni beim Inselfest Frauenhain und am 13. Juni beim Internationalen Musikfest Hirschfeld auf.
 
20: E-Mail
23.02.2009, 15:52 Uhr
 
Hallo liebes webteam!
Wer kann mir weiter helfen??
Ich betreibe Ahnen u. familienforschung u. hatte eine Anfrage an folgende email adresse gesendet:
post@kirche-in-hirschfeld.de leider scheint die falsch zusein die anfrage kam mit vermerk zurück!
Meine Suchanfrage war wie folgt:
Sehr geehrter Pfarrer Klaus Tiedemann!


Ich suche den Geburtseintrag von MARTHA SOPHIE WINKLER geb.:31.03.1887 in
Hirschfeld/Dresden
und den Traueintrag ihre Eltern: SOPHIE HIRSCH und AUGUST WINKLER,
wenn möglich !

bei Martha Sophie Winkler handelt es sich um meine Urgroßmutter

Mit besten Dank im voraus,wenn Sie mir vorort weiter helfen könnten ?!

Ich besitze die Konfermationsurkunde
getauft wurde MARTHA SOPHIE WINKLER am 24.April 1887 zu Großthiemig
konvermiert am 31.Mai 1901 in der ev. luth. Kirche zu Hirschfeld
Großen Dank im voraus
herzl Eva Höfler

Eine Datenabschrift auch zugesendet per email reicht mir völlig aus !
Wer kann mir weiter helfen vor Ort mit besten Dank imvoraus
MfG Eva Höfler
 
19: Ick-B-City
20.11.2008, 08:31 Uhr
 
na dann grüß ich mal meine alte heimat, die ich ein bisschen vermisse, aber die großstadt ist doch ein tick besser, man lebt hier anonymer und es gibt viel mehr freizeitangebote.
trotzdem werd ich meine heimat nie vergessen.
viele grüße aus der hauptstadt
 
18: E-Mail
07.09.2006, 20:32 Uhr
 
Habt Mut und meldet Euch:
Immer häufiger bekommen wir Anfragen nach Laienkünstlern (also Leute die spassige Einlagen ob Playbacks oder Tänzerische Dinge beherrschen usw.)
Gern möchten wir Euch weiterhelfen und Euch Auftrittsmöglichkeiten verschaffen, häufig fehlen mir die Ansprechpartner und es ist sehr müssig diese herauszufinden. Für Euch in den meisten Fällen eine vertane Chance.
Also meldet Euch bei Interesse bei uns.
Kontakt per Email oder Telefon möglich: 035343-61222
 
17: E-Mail
23.08.2006, 09:08 Uhr
 
Animation sind Deine Stärke!

Du kannst sogar Singen oder beherrscht ein Instrument!
Du begeisterst mit Deinem Humor gern Leute!
Du kommst aus dem Elbe Elster Kreis oder aus der Umgebung Finsterwalde, dann solltest Du Dich bei uns melden.

Wir suchen für die Captain Hook Erlebnisgastronomie Darsteller!
Alter und Geschlecht spielen keine Rolle!


Info's bzw. Kontaktaufnahme über email: info@1A-PartyExpress.de
oder auch telefonisch 035343-61222
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.