Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
     +++   20.09.2020 1. Pfadfinder-Treffen  +++     
     +++   24.09.2020 Ehrenamtsabend und Konzert mit Andi Weiss  +++     
035343762-0
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kirche Großthiemig

Vorschaubild

Mühlenweg
04932 Großthiemig

Denkmal Kirche

Die Kirche ist das Wahrzeichen von Großthiemig.
 

  • einschiffige Kirche aus dem 14. Jahrhundert (spätgotisch)
  • 1545 Anbau Seitenschiff
  • Taufstein von 1618
  • Kirchengestühl von 1760
  • 1792 Anbau „Brauthalle“
  • Altarwerk und Kanzel mit Holzschnitzereien (Renaissance)
  • Seitenemporen mit Bibelmotiven (Malereien von 1579  Johann Heidenreich, Dresden)
  • Orgel von 1908 (Firma Eule Bautzen)
  • Kinderempore
  • drei Gussstahl-Glocken von 1919 (Bochumer Verein für Bergbau und Gussstahlfabrikation)
  • Taufglocke (1998 Glockengießerei in Lauchhammer)

 

Der Innenraum der Kirche blieb bis heute im Wesentlichen unverändert (2 Beichtstühle noch vorhanden).