Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
     +++   23.06.2018 Jugendtag des FC Schradenland  +++     
     +++   24.06.2018 Gottesdienst  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Frauenhain (für Merzdorf )

Kirchgemeindezentrum Merzdorf

Telefon (035263) 68564 Pfarramt Frauenhain
Telefax (035263) 65688 Kirchgemeinde Frauenhain

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kirche-frauenhain.de Homepage

Öffnungszeiten:
Pfarramt Frauenhain

Mo von 12:00 bis 16:00 Uhr
Do von 08:00 bis 12:00 Uhr


Neuer Kinderchor in Frauenhain ab 3. März 2017

 

Alle singbegeisterten Kinder von 6 bis 10 Jahren sind herzlich eingeladen zum neuen Kinderchor in Frauenhain.

 

Die Proben finden jeden Freitag im Kirchgemeindehaus Frauenhain, Hauptstraße 58 (hinter der Kirche) statt. Von 16 Uhr bis 17 Uhr trifft sich die Gruppe unter der Leitung von Kantorin Anne Nitzsche aus Görzig, erreichbar unter Tel. 0173-5621458.

 

Eine erste Schnupperprobe gibt es am 3. März um 16 Uhr.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Kirchenzugehörigkeit ist nicht erforderlich.

 

Der Kinderchor ist ein Angebot der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Gröditz-Frauenhain-Nauwalde.

 

 

 

Eltern-Kind-Kreis


ab 9. 1. 2013, jeden Mittwoch 9.00-10.30 Uhr
Gemeindehaus Frauenhain, Hauptstraße 58

Willkommen sind alle Kinder von 0-3 Jahren mit Eltern/Großeltern zum gemütlichen Beisammensein, Reden und Spielen.

Kontakt: Claudia Lechner, Tel. 035263-46269
 

 


Aktuelle Meldungen

Neue Kirchen-Homepage online

(25.04.2018)

Kirchgemeinden zwischen Raschütz und Röder stellen sich vor

 

Die neue Homepage der der kirchlichen Region nördlich von Großenhain ist online. Sechs Kirchgemeinden „zwischen Raschütz und Röder“ treten damit gemeinsam im Internet auf.

 

Interessierte finden auf der Seite ab sofort alles Wichtige zu Gottesdiensten und Veranstaltungen sowie zu den einzelnen Gemeinden und Kirchen. Alle nötigen Informationen zu Taufe, Konfirmation, Trauung, Kircheneintritt, Seelsorge, Bestattung und Friedhof sind übersichtlich zusammengefasst. Und der richtige Ansprechpartner ist mit wenigen Klicks gefunden.

 

Die gemeinsame Seite ist über jede der folgenden Adressen zu erreichen:

www.kirche-gröditz.de

www.kirche-frauenhain.de

www.kirche-nauwalde.de

www.kirche-zabeltitz.de

www.kirche-wildenhain.de

www.kirche-skaesschen.de

 

Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Fehlerhinweise sind herzlich willkommen!

 

Die Homepage ist ein gemeinsames Projekt der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Gröditz, Frauenhain, Nauwalde, Zabeltitz-Görzig, Wildenhain-Walda-Bauda und Skäßchen-Oelsnitz-Strauch.

 

Walter Lechner, Pfarrer
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Frauenhain
Hauptstraße 58
01609 Röderaue OT Frauenhain
Tel.: 035263-65677
Fax Pfarramt: 035263-65688
E-mail: walter.lechner@evlks.de
www.kirche-frauenhain.de
www.anders-wachsen.de
____________________________________

 

[Homepage Kirchgemeinde]

Foto zu Meldung: Neue Kirchen-Homepage online

Anmeldungen für Tauffest 2018 noch möglich

(24.04.2018)

Sonntag, 17. Juni 2018, Frauenhain

 

Dieses Jahr begeht die Kirchgemeinde Frauenhain am 17. Juni ein großes Tauf- und Gemeindefest. In diesem Rahmen sind alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die noch nicht getauft sind, zur Taufe eingeladen. Anmeldungen zur Taufe an diesem Tag sind noch möglich.

 

Eltern, die mit einer großen Familienfeier allein überfordert wären oder keine Paten finden, Erwachsene, die einen feierlichen Rahmen für ihre eigene Taufe suchen, Alleinerziehende, die gerne in größerer Gemeinschaft feiern würden, haben mit dem Tauffest eine ideale Lösung.

 

Die Familien kommen zur Taufe – und die Kirchgemeinde kümmert sich um die ganze Feier: vom Familiengottesdienst über das Mittagessen bis hin zum anschließenden fröhlichen Fest für Jung und Alt.

 

Das Tauf- und Gemeindefest beginnt mit einem Familiengottesdienst um 10:30 Uhr. In diesem werden alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich angemeldet haben, in festlichem Rahmen getauft.

 

 

Danach sind alle Anwesenden eingeladen zum gemeinsamen Mittagessen. Im Anschluss feiern alle miteinander ein großes Fest mit Spielen und Musik, Spaß und Unterhaltung, Kaffee und Kuchen.

 

Für Erwachsene, die eine Taufe anstreben, läuft z. B. derzeit ein regionaler Glaubenskurs in Großenhain.

 

Interessierte können sich bei Pfarrer Lechner melden, Tel. 035263-65677, E-mail: walter.lechner@evlks.de

 

 

Walter Lechner, Pfarrer
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Frauenhain
Hauptstraße 58
01609 Röderaue OT Frauenhain
Tel.: 035263-65677
Fax Pfarramt: 035263-65688
E-mail:
walter.lechner@evlks.de
www.kirche-frauenhain.de
www.anders-wachsen.de
____________________________________

 

 

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben
von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

 

(Offenbarung 21,6 - Jahreslosung 2018)

 

Foto zu Meldung: Anmeldungen für Tauffest 2018 noch möglich

Für Geld nicht zu haben

(14.12.2017)

Die Kirchgemeinde Frauenhain will ökologischer, fairer und regionaler wirtschaften. Und bildet sich überhaupt nichts darauf ein.

 

Vier Rentnerinnen wirbeln durch die Gemeindeküche. Es duftet nach Stollen, Keksen und Kaffee. Die Seniorenadventsfeier der Kirchgemeinde Frauenhain wird vorbereitet. Im Saal warten bis zu sechzig Seniorinnen und Senioren, um gemeinsam zu singen, Kaffee zu trinken und Kultur zu genießen.

Wie überall, könnte man meinen. Und tatsächlich unterscheidet sich diese Feier kaum von anderen. Nur: Wenn hier die Seniorinnen auftafeln, ist der Kaffee fair gehandelt und aus Bioanbau, der Stollen bewusst vom örtlichen Bäcker, und der Weihnachtsstern an der Decke leuchtet mit Strom aus Wind- und Sonnenenergie.

 

Seit neun Jahren bezieht die Kirchgemeinde in allen Gebäuden der Kirchgemeinde 100 Prozent Ökostrom. Durch das Ausfüllen eines kurzen Formulars spart sie seitdem jedes Jahr mehrere Tonnen klimaschädliches CO2 ein. Vor kurzem hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass die Beschaffung in der Gemeinde grundsätzlich nach Möglichkeit nach fairen, ökologischen und regionalen Richtlinien erfolgen soll.

Die Maßnahmen reißen kein Loch in den Haushaltsplan. Manches spart der Kirchgemeinde sogar richtig Geld. So ist der Ökostrom teilweise günstiger als konventionelle Anbieter. Inzwischen sind auch die Nachbarkirchgemeinden Gröditz und Nauwalde auf grünen Strom umgestiegen, der gemeinsame Gemeindebrief wird auf Recyclingpapier gedruckt.

„Schöpfung, Menschen, Erlösung – für Geld nicht zu haben.“ So hat es der Lutherische Weltbund dieses Jahr in Namibia betont. Im Festjahr „500 Jahre Reformation“ haben lutherische Christinnen und Christen aus aller Herren Länder der Logik unserer Zeit widersprochen: Nein, Geld regiert nicht die Welt. Die Natur, das Leben von Menschen, Gottes Gnade – sie sind Geschenke Gottes und damit heilig. Menschen ausbeuten, Umwelt zerstören, das darf nach Gottes Willen nicht sein – geschieht aber häufig bei der Produktion unserer Lebensmittel, bei der Energieerzeugung, oder beim Einkauf bei gesichtslosen Konzernen.

 

Die Christinnen und Christen in und um Frauenhain wissen: Wir kommen nicht in den Himmel, weil wir Gutes tun. Sondern weil Gott in Jesus vom Himmel auf die Erde gekommen ist, deshalb allein wächst in uns Gottvertrauen und steht uns das ewige Leben offen. Und gleichzeitig motiviert uns dieser “herunter gekommene“ Gott, anders zu leben. Für eine Welt, wie Gott sie haben möchte. Unsere Kirchgemeinde kriegt das bei weitem nicht perfekt hin. Bei vielem hinken wir unseren eigenen Ansprüchen hinterher. Wir wissen: Die perfekte Welt schafft nur Gott.

 

Also fangen wir klein an. So wie Gott. Zu Weihnachten.

 

Walter Lechner ist Pfarrer der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Frauenhain.

Foto zu Meldung: Für Geld nicht zu haben

Jubelkonfirmanden 2018 gesucht!

(13.06.2017)

Wie jedes Jahr feiert die Kirchgemeinde Frauenhain auch 2018 wieder Jubelkonfirmation. Eingeladen sind alle, die in den Jahren 2008, 1993, 1968, 1958, 1953, 1948, 1943 oder 1938 in Frauenhain, Merzdorf, Pulsen oder Koselitz konfirmiert wurden, sowie Personen, die an anderen Orten konfirmiert worden sind, aber in unserer Gemeinde ihr Jubiläum begehen möchten.

 

Sie feiern 2018 ein Konfirmationsjubiläum? Dann melden Sie sich bitte so bald wie möglich im Pfarramt Frauenhain, Hauptstraße 58 (Tel. 035263-68564)! Wir sind darauf angewiesen, dass uns Personen aus allen diesen Konfirmationsjahrgängen bei der Einladung der Jubelkonfirmanden unterstützen.

 

Der Festgottesdienst zur Jubelkonfirmation wird am Sonntag nach Pfingsten, den 27. Mai 2018 in der Kirche Frauenhain stattfinden.

Der Gottesdienst ist auch für alle offen, die keine Konfirmation, sondern Jugendweihe gemacht haben. So kann im Anschluss an den Gottesdienst das Klassentreffen geplant werden.

 


Walter Lechner, Pfarrer
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Frauenhain
Hauptstraße 58
01609 Röderaue OT Frauenhain
Tel.: 035263-65677
Fax Pfarramt: 035263-65688
E-mail: walter.lechner@evlks.de
www.kirche-frauenhain.de
www.anders-wachsen.de
____________________________________

 


Veranstaltungen

17.08.​2018
19:00 Uhr
Konzert mit Sefora Nelson
Kirche Frauenhain Vorverkauf hat begonnen! Am Freitag, den 17. August, ist die Sängerin ... [mehr]