Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
Suche
 
 
 

Sächsisches Brandenburg

Elbe Elster abc
Brandenburg abc

Logo Schraden

Brandenburg Vernetzt
Besucher: 135255
     +++   30.10.2020 Halloweenfest für Kinder - ABGESAGT  +++     
     +++   10.11.2020 Martinstag - ABGESAGT  +++     
     +++   11.11.2020 Martinstag - ABGESAGT  +++     
035343762-0
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gemeindezentrum Merzdorf

Kirche Merzdorf

Weinbergstraße 1
04932 Merzdorf

Telefon (035263) 68564
Telefax (035263) 65688

E-Mail E-Mail:
Homepage: kirche-frauenhain.de

 

Informationen aufgrund der aktuellen Lage bei der Verbreitung des Coronavirus
 

Aktuelle Informationen für die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens finden Sie auf  der Seite unserer Landeskirche www.evlks.de. 

 

Am 26. April 2020 und am 03. Mai finden in Sachsen! wieder Gottesdienste im kleinen Rahmen zu den geplanten Zeiten statt. Dabei ist zu beachten, dass die Teilnehmerzahl maximal 15 Personen betragen darf. In Brandenburg können weiterhin nur Gottesdienste aus wichtigem Grund, wie Taufen und Bestattungen stattfinden, aber nicht der Sonntagsgottesdienst.

Aufgrund der gesetzlich begrenzten Teilnehmerzahl ist es hilfreich, wenn Sie Ihr Kommen im Pfarramt ankündigen (telefonisch, per Mail o.ä.).

 

Mindestens bis zum 03. Mai 2020 entfallen vor Ort alle anderen zum jetzigen Zeitpunkt geplanten Gemeindekreise und Veranstaltungen der Kirchgemeinden mit Ausnahme von Gottesdiensten im Sachsen aufgrund der  Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen: https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-SaechsCoronaSchVO-2020-04-17.pdf

 

(Quelle: Information Kirchgemeinde Frauenhain)

 

___________________________________________________________________________________________________

 

Merzdorf gehört seit 1256 ununterbrochen zur Kirchgemeinde Frauenhain in Sachsen, obwohl die Gemeinde 1815 preußisch wurde und jetzt zu Brandenburg gehört. Merzdorf hatte bis Mitte des 20. Jahrhunderts keine Kirche, zum Gottesdienst mussten die Einwohner bis nach Frauenhain. Besonders nach dem 2. Weltkrieg fehlten die notwendigen Transportmittel, z. B. Fahrräder oder Pferde. Deshalb wurden Gottesdienste und Konfirmandenunterricht provisorisch in der Schule gehalten. Hans Sachse, Pächter der Mühle in Merzdorf, ließ 1947 auf seinem Grundstück an der Hauptstraße zwei Baracken aufstellen, die er vom Stahlwerk Gröditz erwarb. Ab 1947 fanden in den Baracken Gottesdienste und Veranstaltungen der Kirchgemeinde statt. Durch Flächentausch wurde später die Kirchgemeinde Frauenhain Besitzer. 1968 – 1970 wurde in ehrenamtlicher Arbeit ein Glockenturm mit 2 Glocken errichtet. Weihnachten 1970 läuteten die Glocken erstmals zum Gottesdienst. Seit 1988 steht der Glockenturm auf der Denkmalliste. Der Zustand der Baracken wurde immer schlechter. Aber erst 1989 wurde endlich der Grundstein für ein neues Gebäude gelegt. Am 4. November 1990 wurde das Gemeindezentrum mit einem Festgottesdienst eingeweiht. 1991 wurde das Orgelpositiv mit 4 Registern von der Orgelbaufirma Voigt aus Bad Liebenwerda eingebaut. Neben Gottesdiensten wird das Gemeindezentrum auch für andere kirchliche Veranstaltungen und Zusammenkünfte genutzt.

 

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Frauenhain

Hauptstraße 58, 01609 Röderaue OT Frauenhain
Telefon: 035263-68564
Telef
ax: 035263-65688
E-Mail:
 

 

Öffnungszeiten Verwaltung:

Dienstag: 12.00 bis 15.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 bis 11.00 Uhr
 

Sprechstunde Pfarrer in Gröditz:
Donnerstag: 16.00 bis 17.00 Uhr und jederzeit nach Vereinbarung

 


Aktuelle Meldungen

Vorschaubild der Meldung: Lautsprecheranlage und Spielmöglichkeit im Gemeindezentrum Merzdorf

25.11.2009: Durch neue Technik wird der Gottesdienstbesuch in Merzdorf besonders für Jung und Alt noch angenehmer. Seit kurzem ist im Kirchgemeindezentrum Merzdorf eine professionelle Lautsprecheranlage ... [mehr]