RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vorletzte Chance zur Einreichung von Unternehmensprojekten

Der 7. Ideen- und Projektwettbewerb im Bundesprogramm „Unternehmen Revier“ zur Förderung von Maßnahmen zur Strukturentwicklung in der Lausitz wurde am 21. Mai 2024 gestartet.

 

Dieser ist wieder in die Schnellläuferphase mit beschleunigten Zuwendungsprozess und gestrafften Zeithorizonten hinsichtlich der Abgabefristen für Skizze und Antrag und die Langläuferphase mit einem geplanten Projektstart ab 01.02.2025 unterteilt:

 

 Zeitschiene 1 

 Zeitschiene 2 

Mit dem Wettbewerbsaufruf werden zuvorderst Unternehmen mit Ausrichtung auf zukunftsorientierte Produktentwicklung und Geschäftsfelderweiterung angesprochen.

 

Die möglichen Zuwendungen in der Projektumsetzung sind Anteilfinanzierungen und betragen je Antragsteller und Einzelprojekt maximal 300.000 € sowie je Verbundprojekt maximal 1,2 Mio. €. Der Antragstellende hat Eigenmittel in Höhe von mindestens 10 % bei nicht-wirtschaftlicher Tätigkeit aufzubringen. Handelt es sich bei dem Antragstellenden um ein Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft beträgt der Eigenanteil mindestens 40 %.

 

Ein Beratungsgespräch bei der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH für die Teilnahme am Programm „Unternehmen Revier“ ist zwingend erforderlich. Projekteinreicher werden bereits im ersten Gespräch hinsichtlich der Förderkulisse beraten, durch das Antragsformular geführt und gegebenenfalls geeignetere Fördermöglichkeiten benannt.

 

Kurzübersicht:

Projektskizzen können ab sofort wieder bei der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH eingereicht werden:

Unternehmensförderung:

Bundesprogramm „Unternehmen Revier“, De-minimis-Mittel

Einreichungsunterlage:

https://wirtschaftsregion-lausitz.de/strukturentwicklung/unternehmensfoerderung/

Projektskizze Schnellläufer:

bis 30.06.2024

Projektskizze Langläufer:

bis 31.07.2024

Projektlaufzeit:

bis max. 15.02.2027

Förderung Einzelunternehmen:

bis 300.000 T€

Förderung Verbundvorhaben:

bis 1,2 Mio. €

 

Sofern unmittelbare Fragen zum Aufruf bestehen, sprechen Sie uns bitte an.

Generell finden Sie weitere Informationen und Formulare zur Skizzeneinreichung unter der Rubrik Unternehmensförderung auf der Internetseite: https://wirtschaftsregion-lausitz.de/strukturentwicklung/unternehmensfoerderung/ .

 

Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Regionalpartner im Bundesmodellvorhaben Unternehmen Revier
Am Turm 14, 03046 Cottbus/Chóśebuz
T +49 355 28890403 
M +49 162 4010074

www.wirtschaftsregion-lausitz.de

Bundesmodellvorhaben Unternehmen Revier für die Lausitz: 
Landkreis Bautzen, Stadt Cottbus/Chóśebuz, 
Landkreis Dahme-Spreewald, Landkreis Elbe-Elster, 
Landkreis Görlitz, Landkreis Oberspreewald-Lausitz, 
Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Amt Schradenland
Di, 04. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Straßensperrung Großthiemig Einmündung Lindenstraße/Lauschgasse

Vorläufiges Wahlergebnis Kommunalwahl am 9. Juni 2024 - Stimmen- und Sitzverteilung Gemeinden

   WAHL DER GEMEINDEVERTRETUNGEN  Gemeinde Gröden    CDUKandidierendenstimmen und ...

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren