Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verzicht auf Versand von Grundsteuer­ und Hundesteuerbescheiden für das Jahr 2023

Amt Schradenland, den 06.01.2023

Auch für das Kalenderjahr 2023 werden für die Gemeinden keine Grundsteuer- und Hundesteuerbescheide versendet.

 

Der bisherige Steuerbescheid behält auch für die Folgejahre seine Gültigkeit, wenn sich die Steuerschuld oder der Steuerpflichtige gegenüber dem vorliegenden Bescheid nicht geändert haben. Die amtliche Bekanntmachung zur Jahreshauptveranlagung zur Grund- und Hundesteur für 2023 erfolgte im Amtsblatt vom 6. Januar 2023.

 

Steuerpflichtige, die keine Einzugsermächtigung erteilt haben, werden gebeten, die Steuern zu den Fälligkeitsterminen 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. zu überweisen.

 

Für Steuerpflichtige, die am Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen, werden die Zahlungen zu den genannten Fälligkeitsterminen abgebucht. Bei beantragter Jahreszahlung erfolgt der Einzug zum 01.07.2023.