Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
     +++   17.12.2018 Lebendiger Adventskalender  +++     
     +++   18.12.2018 Lebendiger Adventskalender  +++     
     +++   19.12.2018 Lebendiger Adventskalender  +++     
     +++   20.12.2018 Lebendiger Adventskalender  +++     
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Jugendfastnacht Hirschfeld 2012 (10.02.2012)

Das erste größere Fest zu Beginn eines neuen Jahres ist die traditionelle Jugendfastnacht. Trotz klirrender Kälte zogen  20 junge Paare, angeführt durch den Spielmannzug,  durch ihr Dorf.

Die Feierlichkeiten wurden mit einer Polonaise eröffnet. In feiner Abendgarderobe, die jungen Männer in dunklen Anzügen und die Mädchen in edlen Abendkleidern, einfach schnieke, schwebten

sie förmlich über die Tanzfläche.

DJ Ingolf sorgte musikalisch für die richtige Stimmung. Vom langsamen Walzer bis zu flotteren Rhythmen immer wieder bewegten sich die Jugendlichen nach der Musik. Für die lustigen Spiele zwischen den Tanzrunden  gab es viel Beifall.

Wer am morgen wieder fit war, ging im bunten Kostüm, bei rund – 20° Celsius  mit Zamperwagen und Sparbüchse auf Zampertour durch das Dorf. Neben vielen netten Begegnungen mit den Einwohnern, die die Zampergäste nach alter Tradition manchmal auch mit Heißgetränken, einem Schnäpschen, Kaffee, Suppe oder Würstchen erwarteten, wurde die Fastnachtskasse für den Abend  reichlich gefüllt. Mit einem Dank und einem Ständchen verabschiedeten sich die Zamperer.

Die lustigen Mädchen und harten Kerle,  trafen sich am Abend wieder auf dem Saal der Gaststätte „Zum Hirsch“  zu ihrer Fete. Die wärmenden Fellkostüme und die zum Teil grausigen Masken hatten sie  durch leichtere, farbenfrohe Kostüme ersetzt. Die Möglichkeiten zum“ inneren“ Aufwärmen wurden genutzt. Die  Anfangs „rauen“ Stimmen „tauten“ auf.  Bei ausgelassener  Stimmung wurde  getanzt und  gesungen. Junge Talente zeigten in kleinen Spielshows ihr Können und begeisterten ihre Gäste.

Am Morgen des dritten Tages hatte der Wirt, Manuel Just, die reichlich gesponserten Naturalien in köstliche Speisen verwandelt. Alle Teilnehmer der Hirschfelder Jugendfastnacht des Jahres 2012 waren sich darin einig, „Es war wieder ein gelungenes Fest, das im kommenden Jahr fortgeführt wird. Es ist ein Stück erlebte Heimat das uns miteinander verbindet.“. Sie bedankten sich bei Yvonne Haase, die das Fest organisiert hatte und den Sponsoren.

 

(Text und Foto: Wolfgang Kniese)


Mehr über: Gemeinde Hirschfeld

[alle Party-Fotos anzeigen]