Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
     +++   29.02.2020 Lumpenball Großthiemig  +++     
     +++   06.03.2020 Jugendfastnacht Hirschfeld  +++     
     +++   07.03.2020 Jugendfastnacht Hirschfeld  +++     
035343762-0
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Vorweihnachtliche Erlebnisse der Grödener Grundschulkinder

01.02.2020

Am 12.12.2019 fuhren alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Gröden erneut zum Weihnachtsmärchen in die „Neuen Bühne“ nach Senftenberg, da die Aufführung im letzten Jahr alle begeistert hatte. Für so manchen Schulanfänger war es die erste Begegnung mit dem Theater. Sie sollte fantastisch, bezaubernd, geheimnisvoll und voller kleiner Wunder sein, um lange Zeit im Gedächtnis zu bleiben. Im „Zauberer von Oss“ flogen die Kinder in eine magische und fremde Welt über dem Regenbogen. Gemeinsam mit dem Mädchen Dorothee und ihren merkwürdigen Begleitern – der Vogelscheuche ohne Gehirn, dem Blechmann ohne Herz und dem Löwen ohne Mut – entlarvten sie den „Großen Oss“. Fantastische Klänge, ein farbenprächtiges Bühnenbild mit viel Zauberei und fabelhafte Schauspieler machten den Theaterbesuch zu einem spannenden Erlebnis.

Ein weiterer Höhepunkt unseres schulischen Lebens war der traditionelle Projekttag am 20.12.2019, der sich um das Thema „Weihnachten“ drehte. Mit viel Liebe und Eifer gestalteten alle Klassen ihren Tag mit Backen von Plätzchen, dem Basteln von Weihnachtsdekoration, gemeinsamen Singen, Erzählen und Spielen. Natürlich durfte auch der Weihnachtsmann nicht fehlen, der schließlich so manchen „Klatsch“ mit seiner Rute austeilte. Den duftenden Kinderpunsch ließen sich alle auf dem Schulhof schmecken.

Danke an alle fleißigen Helfer, die diesen letzten Schultag vor den Ferien so angenehm machten.

 

A. Schulze

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vorweihnachtliche Erlebnisse der Grödener Grundschulkinder