Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
Suche
 
 
 

Sächsisches Brandenburg

Elbe Elster abc
Brandenburg abc

Logo Schraden

Brandenburg Vernetzt
Besucher: 150454
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Start von weiteren 14 lokalen Projekten in 2022

Amt Schradenland, den 23.11.2021

Am 10. November 2021 hat der Vorstand der LAG Elbe-Elster weitere 14 Initiativen und Vereine ausgewählt, die im kommenden Jahr mit bis zu 5000 Euro Förderung für kleine Vorhaben im LEADER-Programm unterstützt werden.

 

Bis Ende September lief die bereits siebte Auswahlrunde für „kleine lokale Initiativen“ in der Region. Ihre Bewerbung eingereicht hatten diesmal 21 Vereine und Initiativen. Anhand der Bewertungskriterien hat der Vorstand jetzt 14 Vorhaben ausgewählt. Die LAG Elbe-Elster stellt bis Anfang 2022 den Förderantrag, damit die Projekte in den Orten im kommenden Jahr umgesetzt werden können.

 

Gemeinsam ist allen „kleinen Vorhaben“, dass diese vor Ort mit aktivem ehrenamtlichem Engagement umgesetzt werden. Jung und Alt fassen selbst an, bauen Spielgeräte auf, übernehmen Malerarbeiten oder schaffen neue Treffpunkte in den Dörfern der Region. Mit den neuen Projekten sollen außerschulische Angebote der Schülerakademie in Domsdorf erweitert, örtliche Begegnungsorte in Falkenberg/Elster, Gröden, Hohenleipisch, Kirchhain, Möglenz, Neunaundorf, Pechhütte, Prieschka und Pießig sowie Angebote für Kinder und Familien in Goßmar und Großbahren weiterentwickelt oder neu geschaffen werden. In Kahla und Ortrand schaffen Ehrenamtliche einen Reitplatz sowie einen BMX-Parcours, die für jeden zugänglich sein sollen.

 

Seit 2016 unterstützt die LAG Elbe-Elster jedes Jahr kleine investive Vorhaben mit insgesamt bis zu 50.000 Euro. Bisher wurden 59 Kleinstprojekte erfolgreich umgesetzt oder sind in Umsetzung. Diese kommen der Gemeinschaft zugute und stärken den sozialen Zusammenhalt im Ort.

 

Im laufenden Jahr 2021 wurden und werden 9 Kleinprojekte der sechsten Auswahlrunde umgesetzt. Dabei waren und sind Initiativen aus Staupitz, Beyern, Neuburxdorf, Dobra, Lausitz, Breitenau, Elsterwerda, Saxdorf, Stolzenhain.

 

Die Ergebnisse aller Auswahlrunden finden Interessenten im Internet unter www.lag-elbe-elster.de unter der Rubrik Förderung – Auswahlergebnisse.

 

Kontakt:

Thomas Wude / Sven Guntermann / Sindy Schindler

LAG Elbe-Elster / Regionalmanagement

 

 

Bild zur Meldung: Start von weiteren 14 lokalen Projekten in 2022