Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sanierung der B 169 in Prösen schreitet voran

Amt Schradenland, den 19.07.2021

Presseinformation Landesbetrieb Straßenwesen  

16.07.2021

 

Die Bauarbeiten an der Bundesstraße B 169 in Prösen (Elbe-Elster) zwischen Frauenhainer Weg bis einschließlich des Knotenpunktes B 169/ L 59 sind bis auf einige Restarbeiten beendet. Witterungsbedingt verzögerte sich das Bauende. In diesem Abschnitt wurden die Asphaltdecke der B 169 erneuert und zwei Bushaltestellen gebaut.

 

Seit Donnerstag, den 08.07.2021, laufen die Fräsarbeiten zwischen der Gulf Tankstelle Prösen und dem Knotenpunkt der B 169 mit der Hauptstraße. Die Arbeiten in diesem Bereich dauern voraussichtlich bis Ende November 2021.

 

Der Einbau des Regenwasserkanals am Schmiedeweg wird voraussichtlich Ende Juli 2021 fertig sein. Im direkten Anschluss wird die Fahrbahn bis voraussichtlich Ende August 2021 wiederhergestellt.

 

Ab November 2021 starten die Arbeiten ab dem Knotenpunkt der B 169 mit der Nebenstraße bis zur der Grund- und Oberschule in Prösen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis November 2022.

 

Für die gesamte Bauzeit bis November 2022 gelten weiterhin folgende Umleitungsstrecken:

  • Der Pkw-Verkehr aus Richtung Elsterwerda über die B 101, die L 59 und

K 6205 zur B 169 nach Gröditz/ Riesa bzw. umgekehrt

  • Der LKW-Verkehr führt über die B 101, die S 90 zur B 169 nach Gröditz /Riesa, bzw. umgekehrt
  • L 59 aus Richtung Stolzenhain an der Röder - Pkw-Verkehr über die L 59 und K 6205 zur B 101 (Wainsdorf) - Lkw-Verkehr über die B 169 nach Gröditz und S 90 weiter bis zur B 101 bzw. umgekehrt

 

Für Anwohner:innen und Gewerbetreibende gelten aktuell folgende Umleitungsstrecken:

  • Zufahrt über die B 101/ B 169 über den Bahnübergang

Gewerbetreibende über die Straße `Am Gewerbepark`

Anwohner:innen/ Kita über die Großenhainer Straße – Hauptstraße – Nebenstraße/ B 169 nach Gröditz

oder aus Richtung Gröditz über die B 169 bis zum Knotenpunkt mit der Nebenstraße

  • Ausfahrt von Anwohner:innen über Großenhainer Straße/ Bahnübergang oder über die B 169 nach Gröditz oder über den Baumgartenweg/ Am Gewerbepark/ Bahnübergang möglich

 

Für die Einschränkungen während der gesamten Bauzeit bittet der Landesbetrieb Straßenwesen um Verständnis.

 

Informationen zu den aktuell bestehenden Baustellen im Land finden Sie kurzgefasst im Baustellen-informationssystem des Landesbetriebs: https://www.ls.brandenburg.de/ls/de/bauen/baustelleninformationssystem/