Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
     +++   20.03.2019 Oma-Opa-Tag im Hort  +++     
     +++   12.04.2019 Osterbrunnengestaltung  +++     
     +++   13.04.2019 25 Jahre Seniorenverein Hirschfeld  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Naturlehrpfad Gröden

Vorschaubild

Der Lehr- und Erlebnispfad wurde 2004 durch die Gemeinde Gröden errichtet. und durch das Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg gefördert.

Am Rundweg entlang des Schachtweges wurden elf große und 15 kleine Schautafeln über Fauna und Flora aufgestellt.

Bestandteil des Lehr- und Erlebnispfades ist der „Pfad der Sinne“. Dafür wurde ein Waldweg mit unterschiedliches Materialien, z. B. Sand, Kies, Nadelstreu, Kiefernzapfen gestaltet. Barfuß kann man die verschiedenen Materialien auf dem Waldboden erfühlen.

Mehrere Stationen laden zum Mitmachen ein, so z. B. eine Sprunggrube, Kiefernzapfen Weit- und Zielwerfen, Klangorgel.

Der Ausgangspunkt für die Wanderung auf dem Lehr- und Erlebnispfad befindet sich am Alten Schachtweg.