Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
Suche
 
 
 

Sächsisches Brandenburg

Elbe Elster abc
Brandenburg abc

Logo Schraden

Brandenburg Vernetzt
Besucher: 150447
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tag der öffenen Tür - Herzlich Willkommen an der evangelischen Schradengrundschule in Großthiemig!

Großthiemig, den 04.10.2021

Ein Regenbogen am Schulgebäude, die Sonne lacht allen zur Begrüßung entgegen und bunte Abdrücke von Kinderhänden stehen symbolisch für das Leben und Lernen an der evangelischen Schradengrundschule in Großthiemig. Unter dem Motto von Maria Montessori „Hilf mir es selbst zu tun“ findet hier das etwas andere Lernen statt. Kinder der Klassen 1-6 lernen in 4 Lerngruppen eigenständig und selbstbestimmt, getreu der Ansicht, dass Kinder entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten, Begabungen und Talente in ihrem eigenen Lerntempo selbständig lernen wollen. Die Klassenräume sind bunt, mit von den Kindern selbst gestaltetet Lernhilfen und Eselsbrücken an den Wänden, Unterrichtsmaterialien, wie Perlenketten zum Rechnen und Holzbuchstaben zum Erlernen des Schreibens und Lesens, sind für alle erreichbar in kleinen Regalen angeordnet. Die Lehrer begleiten die Kinder beim Lernen, erklären den Gebrauch der Unterrichtsmaterialien und haben ein offenes Ohr für die Fragen der Kinder. Jedes Kind hat seinen eigenen Wochenplan, mit dessen Hilfe gezielt die gestellten Aufgaben abgearbeitet werden. In der „Freiarbeit“ befassen sich die Kinder mit Rechnen, Lesen und Schreiben. Natürlich stehen aber auch Sport, Englisch, Musik, Kunst und vieles mehr auf dem Lehrplan. Bunte Sticker im Wochenplan zeigen, dass alle Aufgaben geschafft wurden. Denn Zensuren gibt es in der Schule in Trägerschaft des „Vereins zur Förderung der Kreativität des Kindes“ erst ab der 5. Klasse. Dafür erhalten die Schüler von den Lehrern eine ausführliche Beurteilung und einen Überblick über Ihre Lernerfolge im so genannten „Pensenbuch“.

Am Samstag, den 25.09.2021 konnten sich interessierte Eltern, Großeltern und Kinder beim Tag der offenen Tür selbst ein Bild über das gemeinsame Lernen an der Grundschule in Großthiemig machen. Begrüßt wurden die Besucher von Schülern und Lehrern mit einem kleinen musikalischen Programm und englischem Humor in einem kurzen Sketch. Die Schüler selbst erzählten vom Schulalltag und führten Eltern mit den künftigen Schulanfängern durch die Schule. Während sich die Erwachsenen später im Elternforum ausführlich über die Lernprinzipien der Grundschule informieren konnten, luden die Klassenräume die Kleinen zu Bastelarbeiten ein. Bei Murmelmalerei und dem Gestalten von Herbstgestecken, Halloween Geistern und Anhängern aus Salzteig konnte der Phantasie und Kreativität freier Lauf gelassen werden. Auch Kinderschminken, Glitzertattoos und eine Kurzfilmvorführung durch einen der Schüler lockten die Besucher von Raum zu Raum. Zwischendurch konnte man sich bei einer gemütlichen Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen stärken und austauschen. Höhepunkt für die gegenwärtigen und zukünftigen Schüler war jedoch mit Sicherheit die Einweihung der neue Kletterstrecke, welche im Arbeitseinsatz von den Eltern der Schüler errichtet worden war. Hier wurde schon heute gemeinsam gespielt und geklettert.

Bianka Krüger

 

Bild zur Meldung: Tag der öffenen Tür - Herzlich Willkommen an der evangelischen Schradengrundschule in Großthiemig!