Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
     +++   18.10.2019 Theater "Allein in der Sauna"  +++     
     +++   20.10.2019 42. Werner-Seelenbinder-Lauf  +++     
     +++   20.10.2019 Die Orgelmaus  +++     
     +++   21.10.2019 Verkehrsteilnehmerschulung  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Aufruf Bürgerhaushalt Gröden

Gröden, den 19.09.2019

Wir rufen alle Grödener dazu auf, sich am neuen Bürgerhaushalt zu beteiligen.

Bürgerhaushalt, was ist das?

Der Bürgerhaushalt stellt keinen eigenständigen Teil des Haushalts dar, sondern ist eine besondere Form der Bürgerbeteiligung.

Sie als Grödener erhalten hiermit die Möglichkeit, über Vorhaben des Gemeindehaushaltes bis zu 15.000 Euro mitzubestimmen. Dieser Teil umfasst die freiwilligen Aufgaben zu den Themenfeldern.

  • Ordnung und Sauberkeit
  • Kulturelle und sportliche Freizeitangebote
  • Ortsbildpflege
  • Straßen, Wege, Plätze und Beleuchtung
  • Kinder, Jugendliche und Senioren
  • Feuerwehrgebäude

Machen Sie Vorschläge, geben Sie Anregungen, diskutieren Sie mit.

Über alle von Ihnen eingereichten Vorschläge wird in einer offenen Einwohnerversammlung abgestimmt werden. Einzige Bedingung für Ihren Vorschlag ist, dass dieser die Kosten von 15.000 Euro nicht überschreiten darf.

Vorschläge kann jeder Grödener vom 28.08.2019 bis 02.10.2019 einreichen, unabhängig vom Alter.

Wie / wo können die Vorschläge eingereicht werden?

  • per E-Mail: rick-groeden@t-online.de
  • per Post: Gemeinde Gröden, Bürgerhaushalt; Großenhainer Straße 25, 04932 Gröden
  • persönlich: in der Bürgermeistersprechstunde

Über die Vorschläge wird in einer für jedermann offenen Einwohnerversammlung abgestimmt. Der Vorschlag, der die meisten Stimmen der Anwesenden erhält, wird im Jahr 2020 umgesetzt. Sollten ein zweit- oder drittplatzierter Vorschlag die Gesamtkostengrenze von 15.000 Euro nicht überschreiten, können auch diese im Jahr 2020 zur Umsetzung gebracht werden.

Die Einwohnerversammlung zur Abstimmung über die Vorschläge findet am 02.10.2019 um 19 Uhr in der Gaststätte Schlegel statt. Abstimmungsberechtigt sind alle in Gröden gemeldeten Einwohner, die mindestens 14 Jahre alt sind.