Schriftgröße:  normal normale Schrift einschalten   groß große Schrift einschalten   größer sehr große Schrift einschalten
     +++   16.12.2019 Lebendiger Adventskalender  +++     
     +++   17.12.2019 Lebendiger Adventskalender  +++     
     +++   18.12.2019 Lebendiger Adventskalender  +++     
     +++   19.12.2019 Lebendiger Adventskalender  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Schulanfang 2019

22.08.2019

 

Neue Akzente bei der Einschulungsfeier an der GS Hirschfeld

Mit Musik direkt ins Schulleben

Hirschfeld. Große Vorfreude auf den Schulanfang herrschte nicht nur bei den 18 ABC-Schützen, natürlich auch bei den Eltern und Verwandten, sowie den Lehrkräften einschließlich der Schulleiterin Petra Plotzke. Ist es doch für alle beteiligten ein besonderer Tag. „Denn mit jedem Einschulungsjahrgang gehen wir einen neuen Generationsvertrag ein. Bildlich gesprochen übergeben wir heute den Staffelstab an eine neue Generation. Wir wollen ihre Kinder ab  heute für ihr späteres Leben rüsten“, so Frau Plotzke in ihrer Begrüßungsrede. Auf Vorschlag und Wunsch der Eltern versammelten sich die Schulanfänger mit den Eltern, Lehrern und Verwandten an der Mittelschänke. Angeführt vom Spielmannszug TV „Deutsche Eiche“  Hirschfeld marschierten alle gemeinsam auf den Schulgebäudekomplex. In diesem Jahr fand die Einschulungsfeier nicht in der großen, neuen Turnhalle statt, sondern man entschied sich für die kleinere Mehrzweckhalle, da sie mit einer für die Zuschauer so wichtigen  Bühne ausgestattet ist. Das musikalische Programm, wie immer erstellt von der Musiklehrerin Jana Gärtner,  führte alle Anwesenden auf hohe See mit Piraten und all den Gefahren und Annehmlichkeiten. Dabei zeigten die kleinen Schauspieler der älteren Klassen nicht nur ihr musikalisches Können. Ob darstellendes Spiel, Tanz, Rapp- oder mehrstimmiger Gesang –  die ganze Veranstaltung war wieder eine sehr gelungene und vor allem niveauvolle Angelegenheit. Das bestätigten die Eltern, Gäste und natürlich unsere Erstklässler durch allerhöchste Aufmerksamkeit, viele Dankes- und Lobesworte und großen Applaus seitens des Publikums. Überraschend und neu für die GS Hirschfeld war auch, dass die neu gewählte Bürgermeisterin, Ivonne Haase, es sich nicht nehmen ließ, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Sie richtete ebenfalls einige Worte an die „Neuen“ und ihre Eltern. Natürlich hatte sie für die Kinder auch eine kleine Überraschung mitgebracht. Mit wenigen Worten betonte sie, dass sie sich auf eine künftig gute Zusammenarbeit mit der Schule freue. Wie sorgfältig die Eltern  den Schulanfang ihrer Kinder vorbereitet hatten zeigt Folgendes: Im Falle von schlechtem Wetter wollten sie die  Schulanfänger nicht im Regen stehen oder marschieren lassen. Sie hatten einen „Oldie-Robur-Bus“ organisiert, der vorsorglich den Marschzug begleitete, denn der Regen hatte aufgehört. Im Anschluss an die Einschulungsfeier nutzten einige Eltern das Angebot des Busfahrers und ließen ihre Kinder auch bis nach Großthiemig nach Hause bringen. Alles in allem ein sehr gelungener Auftakt – das neue Schuljahr kann beginnen!  (Lehrerteam)

Fototext:   unten v.l.: Maximilian Müller, Liam Thieme, Bennet Krause, Jaiden Martin,  Aaron Fuchs,   Felix Thieme;                                                                                                            Mitte v.l.:    Matheo Schmoller, Bella Philina Thieme, Finn Wilhelm, Edgar,  Rosalie ;    Romeo Naumann, Nele Lück;                                                                                                 oben v.l.:   Anton Obersteiner, Laila Dittmann, Sophia , Gina Saunus, Charlie Sachse, Klassenlehrerin Sabine Thieme;

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schulanfang 2019

Fotoserien zu der Meldung


Schulanfang 2019 (22.08.2019)